Culture Bridge - Interkulturelle Managementberatung
Culture Bridge - Interkulturelle Managementberatung

Unsere Philosophie

Warum interkulturelle Managementberatung?

"Jede internationale Geschäftsbeziehung oder Kooperation ist ... ... ein Abenteuer!"

 

In unserer Welt arbeiten Menschen unterschiedlichster Gesellschaften und Unternehmen im Rahmen von internationalen Kooperationen oder Fusionen zusammen. Doch häufig sind die Arbeits- und Denkweisen der betroffenen Fach- und Führungskräfte unterschiedlich und können im schlimmsten Fall zum Scheitern von Fusionen und Kooperationen, zu Mißstimmungen in Teams und Projektgruppen oder zur vorzeitigen Rückkehr von Auslandsentsendungen führen.

Es zeigt sich immer wieder, daß die beste Strategie, die besten Produkte und Dienstleistungen oder gut geplante Kooperationen nicht viel Wert sind, wenn sich die beteiligten Menschen wegen "verborgener kultureller Unterschiede" mißverstehen, die Zeit und Geld kosten. Meist wird bei der Planung der Zusammenarbeit in erster Linie Wert auf finanzielle, juristische und strategische Aspekte gelegt; die Eigenarten von Unternehmenskulturen und Mitarbeitern werden jedoch häufig vernachlässigt.

Gerade die Vielfalt der unterschiedlichen Arbeitsweisen ist es, die zu Mißverständnissen und Schwierigkeiten führen kann: es gibt ein "interkulturelles Spannungsfeld."

Zugleich stellen diese Unterschiede einen Trumpf dar, wie es Erfolge internationaler Kooperationen und Fusionen immer wieder zeigen, d.h. es gibt eine "interkulturelle Komplementarität."
Durch interkulturell ausgerichtete Beratung und Training können Sie kulturelle Unterschiede in Chancen verwandeln somit eine erfolgreiche internationale Zusammenarbeit erreichen.

 

 

Hier finden Sie uns


Dinardstr. 2
82319 Starnberg

Germany

 

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 8151 4461612

 

Prof. Dr. Christoph Barmeyer
+49 177 4802970

Ulrike Haupt

+49 177 6633240